Soli Deo Gloria

(C) Volker Rost

s.d.g. = soli deo gloria

Vielleicht hast Du Dich schon mal darüber gewundert, dass auf allen von Enrico gebauten Bikes irgendwo diese komischen drei Worte zu lesen sind. Die drei lateinischen Worte (oder einfach nur deren Anfangsbuchstaben) haben viele Künstler im Mittelalter und Barock auf ihren Werken angebracht, weil sie darauf hinweisen wollten, dass sie ihr Werk als Lob Gottes verstehen und es zu seiner Ehre angefertigt haben. Soli deo gloria heißt nämlich auf Deutsch “Einzig Gott zur Ehre”.

Enrico und Volker sind beide überzeugte Christen, die ihr Leben mit Jesus als Chef leben. Darum wollen sie mit ihrer Arbeit Gott ehren und nicht den eigenen Ruhm suchen.Warum wir das tun? Weil wir ihm alles zu verdanken haben. Jesus war und ist unendlich gut zu uns. Er hat unvorstellbar viel Geduld mit uns und liebt uns trotz all dem Mist, den wir immer wieder bauen. Was wir verbocken, das bringt er wieder in Ordnung.

Darum wollen wir ihm auf diese Weise “Danke!” sagen. Denn ohne seine Hilfe wären und könnten wir nichts:

Ihm allein die Ehre!

PS: Wenn Du mehr über diesen Jesus wissen möchtest, schau doch mal hier vorbei…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.